Führungskraft - authentisch & wirksam

eine Workshop-Reihe zur Weiter­ent­wicklung der Führungs­persön­lichkeit
(Inhouse-Variante)

 

die Ziele

In dieser Workshop-Reihe entwickeln die Teilnehmer die eigene Führungspersönlichkeit weiter, um ihre Fähigkeiten aktiver und zielgerichteter einzusetzen - für den eigenen Erfolg und den ihres Unternehmens.

Sie gewinnen an Führungskraft und natürlicher Autorität und erweitern ihr Bewusstsein für Führungsinstrumente und deren Wirkungsweisen. Durch die Stärkung ihrer personalen Kompetenzen können sie ihre Verantwortung wirksamer wahrnehmen, Mitarbeiter klarer führen, Veränderungsprozesse bewusster gestalten und Unternehmensziele leichter realisieren.

 

das Besondere

Die Workshop-Reihe kombiniert die Intensität und Nachhaltigkeit von Einzelcoachings mit der Effektivität der Gruppenarbeit. Strukur, Inhalte und Betreuung stellen die Teilnehmenden mit ihren Potenzialen und Zielen in den Mittelpunkt. Das vertieft die individuellen Entwicklungsprozesse und bewirkt zielgerichtete und nachhaltige Veränderungen.

der Aufbau

Vor Beginn der Workshops wird eine persönliche Zielbestimmung für jeden Teilnehmer einzeln erarbeitet. Die anschließende Workshop-Reihe besteht aus 3 Hauptblöcken mit je 2 Tagen und einem optionalen Zusatzblock mit ebenfalls 2 Tagen. Die Blöcke finden im Abstand von 8 bis 10 Wochen statt. Der Zusatzblock kann zu einem beliebigen, späteren Zeitpunkt gebucht werden.

 

 

die Zielbestimmung (Einzeltermin)

Die Zielbestimmung stellt eine Verbindung her zwischen den eigenen Potenzialen und den beruflichen Anforderungen, Leitlinien und Zielen. Sie beschreibt konkret die Entwicklungsziele der eigenen Führungs¬persönlichkeit und motiviert in besonderem Maße für notwendige Veränderungen.

Sie bewirkt, dass die Teilnehmer

  • die Workshop-Inhalte leichter für die eigene Persönlichkeit übersetzen,
  • die Ergebnisse nachhaltiger in ihren Alltag einbeziehen,
  • ihre Potenziale und Fähigkeiten stärker entfalten und
  • mehr Zufriedenheit und Selbstverwirklichung in übergeordneten Anforderungen finden.

Block I - Wer und wie bin ich als Führungskraft?

Wie wir die Führungsrolle verstehen, ist wesentlich für das, was wir darin erreichen und was nicht. Im ersten Block beleuchten wir unsere Identifikation mit dieser Rolle und erstellen ein Persönlichkeitspanorama. Wir machen persönliche Fähigkeiten und Eigenschaften bewusst, um uns stärker auf die individuell wirksamen Führungswerkzeuge ausrichten zu können.

Die Phase bis zum nächsten Workshop-Block wird aktiv zur weiteren Beobachtung und Reflexion genutzt.

Block II - meine Hindernisse zwischen mir und meinen Zielen

Führungskraft wird zu Führungsstärke, wenn wir eigene Hindernisse erkennen und sie zu Stärken transformieren. Im zweiten Block lernen wir:

  • eigene Sichtweisen und Herangehensweisen konstruktiv zu hinterfragen,
  • zu erkennen, wo wir uns selbst behindern,
  • daraus neue Perspektiven und Lösungsstrategien abzuleiten
  • und uns dann auf das zu konzentrieren, was uns wirklich weiterbringt.

Wir erarbeiten konkrete Maßnahmen und Übungen für die Zeit bis zu nächsten Workshop-Block.

Block III - wirksamere Führung

Alles, was wir tun, sendet Führungssignale aus. Unser Umfeld reagiert darauf - bewusst und unbewusst. Der dritte Block vertieft das Verständnis dafür, wie Führung wirkt, im Allgemeinen wie im Persönlichen. Wir entwickeln mehr Bewusstsein für unsere Führungswerkzeuge, wie wir sie gezielter einsetzen und ausbauen. Abschließend erarbeiten wir einen Umsetzungsplan, um unsere Entwicklungsziele auch über die Workshops hinaus weiter zu verwirklichen - für unsere eigene Zufriedenheit und unseren Anteil am Erfolg des Unternehmens.

optionaler Zusatzblock - Kommunikation & Mitarbeitergespräche

Dieser Block vertieft und vervollständigt die persönlichkeitsbezogene Arbeit durch kommunikative Bausteine und Gesprächselemente. Die Themen werden bedarfsorientiert an die Gruppe angepasst.

die Methoden

betreute Einzelarbeit (vornehmlich), Tandem- und Gruppenarbeit, Impulsvorträge, geführte (Selbst-) Reflexion, Feedback-Übungen, Aktivierungs- und Entspannungsübungen, Rollensimulation

individuelle Begleitung - das Einzelcoaching

Zum Workshop gehört ein Kontingent von 6 Einzelcoaching-Stunden pro Teilnehmer. Etwa die Hälfte davon wird zur persönlichen Zielbestimmung eingesetzt. Der übrige Teil dient der Begleitung zwischen und nach den Terminen.

Einzeltermine finden in meinem Coaching-Raum in Leverkusen-Schlebusch oder telefonisch statt.

Inhouse-Seminar

Die Workshop-Reihe kann als Inhouse-Seminar gebucht werden für Gruppengrößen von 4 bis 10 Teilnehmern. Der Veranstaltungsort bedarf bestimmter Rahmenbedingungen und kann von Ihnen bestimmt werden. Im Verlauf finden regelmäßig Feedback-Gespräche mit den disziplinarischen Verantwortlichen in Ihrem Unternehmen statt, damit der Transfer der Weiterbildung in den Alltag unterstützt und überprüft werden kann.

In der Teilnahmegebühr ist inbegriffen:

  • Einzelcoaching-Kontingent von 4 Stunden
  • 6 Workshop-Tage
  • Arbeitsmaterialien und Seminarunterlagen
  • Abstimmungs- und Feedbackgespräche mit den Verantwortlichen

Leitung: Matilda Hohensee

weitere Infos & Anmeldung

Hohensee Coaching
Erbelegasse 12a
51377 Leverkusen-Schlebusch

E-Mail: mail@hohensee-coaching.de
Telefon: 0214 – 890 86 475

Assistenzen

Für die intensive Betreuung der Einzelarbeiten in den Workshops und zur Ergänzung fachlicher Schwerpunkte unterstützen mich Kollegen mit entsprechender Erfahrung.

 

nach oben